Seiteninhalt
06.10.2023

Apfelernte 2023

Auch in diesem Schuljahr gab es unser Projekt Apfelernte. Am Mittwoch, 04.10.2023. und Freitag, 06.10.2023 haben wir Äpfel für die BODEG (Bäuerliche Vermarktung Oberes Donautal eG) gesammelt.

Wir sind mit dem Bus zum Maientaler Hof gefahren und haben uns auf der Wiese mit unseren Lehrern getroffen. Das Wetter war zum Glück gut, so war das Äpfel sammeln für uns leichter als bei Regen. 

Unsere Ausrüstung waren Apfelschüttler, Planen, Körbe und Säcke für die Äpfel, die wir dankenswerterweise wieder vom BUND ausleihen durften. 


Zuerst mussten wir die Planen unter den Baum legen und die Äpfel mit dem Apfelschüttler herunterschütteln.


Als alle Äpfel heruntergefallen waren, haben wir sie aufgesammelt und in die Körbe gelegt. Wir sind dann zum nächsten Baum gegangen und haben dort weiter gearbeitet. So haben wir nach und nach alle Äpfel von den Bäumen geerntet.

Als die Körbe voll waren, haben wir sie in Säcke gefüllt. Die vollen Säcke kamen in den Anhänger und wurden zur Annahmestelle am Bäumlehof in Leibertingen gebracht. 

Als wir unsere Ausrüstung wieder eingeräumt hatten, waren drei Stunden vergangen und wir sind mit dem Bus wieder nach Tuttlingen gefahren.


Insgesamt haben wir 220 Kilo Äpfel für die BODEG gesammelt. Aus den gesammelten Äpfeln wird der Apfel-Mango-Saft hergestellt und im Weltladen Tuttlingen verkauft.

Wir sind stolz auf unsere Arbeit für die BODEG.

Autor/in: BVE-Schüler